Frau cremt ihre Haut ein

Die Frage der Woche: Neurodermitis und Urlaub – was muss ich beachten?

Jedes Jahr nehmen die Experten des ServiceCenters AOK-Clarimedis rund eine halbe Million Anrufe entgegen. Häufig gestellte Fragen beantwortet das Expertenteam in der vigo-Online-Rubrik „Anruferfrage der Woche“.

Diese Woche: Neurodermitis und Urlaub – was muss ich beachten?

Die Antwort der AOK-Clarimedis-Experten:

Fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen leiden unter Neurodermitis. Bei Kindern sind es sogar 15 bis 20 Prozent. Typische Symptome einer Neurodermitis sind Hautrötungen und Juckreiz. Durch Kratzen können sich die betroffenen Hautpartien entzünden und nässen. Auch das Klima kann eine Neurodermitis negativ beeinflussen. In Sachen Urlaub gilt deshalb: Augen auf bei der Auswahl Ihres Reiseziels. Beachten Sie, dass…

  • …trockenes Wüstenklima oder feuchtes Tropenklima meist in Kombination mit einer erhöhten UV-Strahlung auftritt. Das kann zu einem Neurodermitisschub führen und die bereits bestehenden Symptome verstärken. In der Folge kommt es schneller zu einer Infektion durch Pilze und Bakterien.
  • …geeignete Reiseziele am Meer liegen! Salzhaltiges Wasser und salzhaltige Luft beeinflussen eine Neurodermitis positiv.
  • …auch Bergluft guttut. Warum? Die Höhenluft ist allergenarm, die Haut wird nicht gereizt.

Weitere Tipps für Ihren Urlaub mit Neurodermitis:

  • Tragen Sie immer leichte und luftige Kleidung. Wenn Sie schwitzen, kann das nämlich den Juckreiz verstärken und zu Quaddelbildung führen. Verzichten Sie am besten auch auf schweißtreibende Sportarten.
  • Vorsicht bei gechlortem Wasser: Das Baden darin trocknet die Haut aus und verstärkt die Symptome der Neurodermitis.
  • Achten Sie unbedingt auf eine gute Hautpflege und ausreichend Sonnenschutz.

AOK-Clarimedis – kompetente Informationen am Telefon: 0800 0 326 326

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg an 365 Tagen erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Ernährungsberatern und Versicherungsexperten gibt kompetente Auskünfte zu den Themen Medizin und Versicherung.

Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0 326 326.

Letzte Änderung: 06.08.2018



AOK-Clarimedis

Bernhard Schlüter, exami­nierter Kranken­pfleger. Erreich­bar kosten­frei unter: 0800 0 326 326

Die Fragen der Woche

In unserem Archiv haben wir alle Anrufer-Fragen für Sie gesammelt.

Neurodermitis

Das leistet die Gesundheitskasse.

Hilfe für kleine Neurodermitiker

Die AOK unterstützt betroffene Kinder und ihre Familien.