Rangertour Rurberg

Jeden Samstag kann man sich einem Ranger anschließen. Auf dem teils steilen, schmalen Pfad geht es auf den Honigberg mit Ausblicken auf die Eifeler Stauseen. Die Tour beinhaltet Steigungen, ist mittel bis schwer und für Kinder geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich. Zurück im Nationalpark-Tor Rurberg kann man mehr über das Thema Wasser als „Lebensadern der Natur“ erfahren.

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

Anmerkungen/Tipp:

In Rurberg lädt die kostenfreie, themenspezifische Ausstellung des Nationalpark-Tors dazu ein, sich über das Großschutzgebiet und die Region zu informieren.

Veranstaltungstag: 01.12.2018
Veranstalter: Nationalparkforstamt Eifel
Adresse: Nationalpark-Tor Rurberg Seeufer 3
52152 Rurberg
Internet: http://www.nationalpark-eifel.de/
E-Mail: info@nationalpark-eifel.de
Telefon: 02444 9510-0
Öffnungszeiten: 11 - 16 Uhr
Eintritt: Die Veranstaltung ist kostenfrei
Kategorie: Sport

zurück

Letzte Änderung: 19.11.2014