Die Schöne und das Biest

Es war einmal ein wohlhabender Kaufmann. Ihm gehörten zahlreiche prächtige Schiffe, aber sein größter Stolz waren seine Töchter. Die Jüngste war so schön, dass alle sie "Belle, die Schöne" nannten. Als er eines Tages an einem alten Schloss mit wunderschönen Rosen vorbeikommt, pflückt er eine, um sie seiner jüngsten Tochter zu schenken. Doch die Rose ist Eigentum eines riesigen Ungeheuers, das in dem Schloss lebt. Als Preis für die Rose muss der Kaufmann seine schöne Tochter zum Biest schicken …
(Quelle: www2.duisburg.de)

Anmerkungen/Tipp:

Kinderstück mit Musik von Tankred Schleinschock nach Jeanne-Marie Leprince de Beaumont. Für alle ab 6 Jahren

Veranstaltungstag: 27.12.2018
Veranstalter: Theater Duisburg
Adresse: Neckarstr. 1
47051 Duisburg
Internet: http://www.theater-duisburg.de/
E-Mail: theaterkasse@stadt-duisburg.de
Öffnungszeiten: Beginn: 17:00 Uhr, Dauer: 1 Stunde 15 Minuten, keine Pause
Eintritt: Erwachsene : 10-14 €
Kinder : 6-8 €
Kategorie: Kultur

zurück

Letzte Änderung: 19.11.2014