Rita das Raubschaf

Rita blättert nachts unterm Stroh immer heimlich im Piratenbuch. Freiheit! Abenteuer! Das ist es, wonach sie sich sehnt. Aber wie kann man ein Raubschaf werden und über die sieben Weltmeere segeln, wenn alle Deichschafe eingezäunt sind und außerdem noch vom Hütehund bewacht werden? Da taucht Ruth, das Rosettenmeerschwein auf und los geht’s, hinaus in die Welt.
Aber Freiheit und Abenteuer bedeuten auch Furcht und Gefahr, das merken die beiden schnell. Rita und Ruth halten zusammen, was auch passiert. Träume werden eben doch manchmal wahr.

Die wunderbar anregende Mischung aus Figurentheater, Schauspiel, Musik und Tanz hält die Zuschauer in Atem. Sie erleben die Macht der Freundschaft und die Kraft der Träume. Umgesetzt von der Erzählerin Luise, ihrem 30-cm-Kollegen Tom, einem Koffer und vielen sprühenden Ideen.
(Quelle: www.ekulturell.de)

Anmerkungen/Tipp:

Ein wilder Piratenspaß mit Marion Witt von compania t. Für Kinder ab 4 Jahren.

Veranstaltungstag: 18.01.2019
Veranstalter: Eidelstedter Bürgerhaus
Adresse: Alte Elbgaustraße 12
22523 Hamburg
Internet: https://www.ekulturell.de
E-Mail: info@ekulturell.de
Telefon: 040 5709599
Öffnungszeiten: 15 - 17 Uhr
Eintritt: Eintritt : 4 €
ermäßigt : 3,50 €
Kategorie: Kultur

zurück

Letzte Änderung: 19.11.2014