Klimpernikus – ein Klavier mit Herz

Der griesgrämige König mag keine Musik. Er mag Befehle, Verordnungen und Gesetze. Eines Tages hat er die Musik in seinem Land verboten.

Pauline, die Küchenmagd, und Knöpfchen, eine ängstliche kleine Maus, aber können die Musik nicht lassen. Sie singen bei der Arbeit und trommeln auf allem herum. Solange bis der König sie in den Turm sperrt. Dort finden sie Klimpernikus, ein Klavier. Zusammen werfen sie alle Verbote und Gesetze über Bord und musizieren übermutig drauflos.

Zornentbrannt kommt der König in den Turm gestürzt und befiehlt Pauline eine Axt zu holen, um Klimpernikus zu Brennholz zu verarbeiten. Aber Pauline weigert sich. Da wird der König noch wütender und gibt sich selber den Befehl – wem sonst? – Pauline und Klimpernikus in Fesseln zu legen. Nun kann nur noch Knöpfchen sie retten. Wenn die kleine Maus nur mutiger wäre. Da fällt ihr ein Lied ein: ein Mutmach- Lied.

Pauline bittet den König, Klimpernikus ein letztes Mal spielen zu lassen. Das ist so schön, dass selbst der König gerührt ist und merkt, wie gut Musik tut und wie blöd eigentlich Befehle sind.
(Quelle: www.kindertheater.alleetheater.de)

Anmerkungen/Tipp:

Ein musikalisches Abenteuer von Sabine Maria Schoeneich. Für Kinder ab 4 Jahren. Noch mehr Info gibt’s unter www.klimpernikus.de

Veranstaltungstag: 20.01.2019
Veranstalter: AlleeTheater Theater für Kinder Hamburg
Adresse: Max-Brauer-Allee 76
22765 Hamburg
Internet: https://kindertheater.alleetheater.de/klimpernikus-ein-klavier-mit-herz/
E-Mail: tfk@alleetheater.de
Öffnungszeiten: Beginn: 11 Uhr
Eintritt: Eintritt : 12,50 €
Kategorie: Kultur

zurück

Letzte Änderung: 19.11.2014