Taichi

Qigong – Training für Körper und Geist

Qigong ist eine chinesische Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsform. Es soll die Lebensenergie stärken, zu einer gesunden körperlichen und geistigen Verfassung führen und so schließlich das Leben verlängern. Mit jeder Qigong-Übung wird eine Harmonisierung des sogenannten Qi angestrebt. vigo Online erklärt Ihnen, was genau das heißt und warum Qigong für Frauen und Männer sowie Jung und Alt gleichermaßen geeignet ist.

Die chinesische Bewegungsform Qigong ist mehr als 2.000 Jahre alt. Sie ist fester Bestandteil der chinesischen Medizin und dient der Pflege und Kultivierung von Körper und Geist. Im Laufe der Zeit sind unzähligen Übungen entstanden. In der westlichen Gesellschaft ist Qigong allerdings erst in den vergangenen Jahrzehnten angekommen.

Das Qigong-Training basiert auf verschiedenen Atem-, Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Es sieht aus wie eine Kombination aus Gymnastik und Meditation mit Kampfkunst-Elementen – ausgeführt in Zeitlupe. Das Resultat: Die fließenden Bewegungen sowie der Wechsel von Anspannung und Entspannung reduzieren Stress und fördern die Gesundheit.

Übungen für ein harmonisches Qi

Wörtlich übersetzt heißt „Qi“ Energie oder Atem und „Gong“ bedeutet Arbeit oder Können. Jede Qigong-Übung hat einen Bezug zu bestimmten Energieleitbahnen im menschlichen Körper, den sogenannten Meridianen. Genau genommen lenken sie das Qi in die richtigen Bahnen und wirken sich so positiv auf die Gesundheit aus. Geistige und körperliche Entspannung sowie eine Verbesserung von Achtsamkeit und Konzentration gehören ebenso zu dem positiven Effekt des Qigong-Trainings wie die Stärkung des Immunsystems. Auch die Selbstheilungskräfte sollen aktiviert werden und so bei chronischen Krankheiten, wie Asthma, Kopf- oder Rückenschmerzen, helfen. Die Voraussetzung dafür ist jedoch das regelmäßige Üben über einen längeren Zeitraum.

Qigong eignet sich für alle – und in jeder Form: Egal, ob Mann oder Frau, Kind oder Senior und ganz gleich, ob im Sitzen oder im Stehen. Ein großer Vorteil: Hilfsmittel werden nicht benötigt, was Qigong alltagstauglich macht.

Qigong für Anfänger

Martin Mergen und Somchai Voigt, beide Lehrer für Kampfkunst und Qigong in Mülheim an der Ruhr, führen Sie in unserer zehnteiligen Serie in die Geheimnisse des Qigong ein. Sie können sofort "live" mitmachen. Möge die Übung gelingen!

Letzte Änderung: 28.02.2017



Broschüre „Entspannt durch den Tag"

Lernen Sie, mit vigo Wissen erfolgreich zu entspannen.

Sporttipps

Wir stellen interessante neue Sportarten vor - Ausprobieren erwünscht!

Entspannen Sie sich!

Bei diesen Entspannungs- und Wellness­anbietern erhalten AOK-Versicherte Vergünstigungen.

AOK-Gesund­heits­kurse

Tun Sie mehr für Ihre Gesundheit – die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt Sie dabei!