Frau joggt

Gute Vorsätze – so setzen Sie sie um

Zum Jahreswechsel haben gute Vorsätze Hochkonjunktur. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre persönlichen Vorhaben wirklich in die Tat umsetzen.

Der Jahreswechsel steht bevor. Die richtige Zeit, um zurückzublicken, aber auch, um nach vorne zu schauen. Viele Menschen nutzen diesen Moment und stellen sich die Frage, was in den vergangenen zwölf Monaten positiv gelaufen ist und was verbesserungswürdig erscheint. Endlich das Rauchen aufgeben, mehr Sport treiben, sparsamer leben - leider ist es oftmals ein Kreuz mit den Vorsätzen.

So halten Sie durch - Tipps in der Bildergalerie

In der Bildergalerie erfahren Sie, wie Sie am besten vorgehen sollten, damit Ihren Neujahrsvorsätzen auch Taten folgen. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken. Viel Spaß beim Durchklicken!

Gute Vorsätze: Diese Tipps helfen beim Durchhalten

  • Gesündere Ernährung: Ernährung ist der Schlüssel zu körperlichem Wohlbefinden. Dabei geht es nicht um Radikaldiäten, Kalorienzählen oder Dauerverzicht. Wenn Sie wirklich erfolgreich und nachhaltig abnehmen möchten, sollten Sie auf eine Ernährungsumstellung setzen. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie dauerhaft abnehmen.

  • Endlich Nichtraucher: Wer raucht, schadet sich, seinem Umfeld und seinem Geldbeutel – genügend Gründe, um damit aufzuhören. Leicht gesagt, schwer umzusetzen? Unsere Tipps für den Rauchstopp helfen Ihnen. Sie brauchen noch einen Motivationsschub? Dann lesen Sie, wie sich Ihr Körper nach dem Rauchstopp erholt.

  • Weniger Alkohol: Je weniger Alkohol Sie trinken, desto besser ist das für Ihren Körper: Leber und Immunsystem können sich erholen und auch das Gehirn wird wieder leistungsfähiger. Reduzieren Sie Ihren Konsum, indem Sie zuerst alle alkoholischen Getränke aus Ihrem Haushalt verbannen. Gewöhnen Sie sich an, Alkohol nur noch zu bestimmten Anlässen zu trinken und dann nicht über die Stränge zu schlagen.

  • Mehr Sport und Bewegung: Von Jahr zu Jahr wird der Bauch runder und der Atem kürzer. Doch stets findet man einen Grund, um keinen Sport zu treiben. Schluss damit! Melden Sie sich im nächstgelegenen Fitnessstudio oder im ortsansässigen Sportverein an. Wir zeigen Ihnen außerdem viele tolle Sportarten für Anfänger und machen Sie mit unserem Trainingsplan in vier Wochen fit.

  • Freunde treffen: Wie wäre es, wenn Sie einen festen Tag in der Woche verabreden, an dem Sie etwas mit Ihren Freunden unternehmen? Es ist erwiesen, dass enge Freundschaften ein echter Booster für unsere Gesundheit sind: Mit Freunden tauschen wir uns aus, wälzen Probleme und lachen. Das stärkt unsere Abwehrkräfte und das Selbstwertgefühl.

  • Mehr Zeit für die Familie: Ganz gleich, ob im Beruf, mit dem Freundeskreis oder dem Sportverein: Es gibt immer etwas zu tun. Mitunter bleibt dabei aber die Familie auf der Strecke. Treten Sie also an manchen Stellen etwas kürzer, um Ihren Nächsten wieder näherzukommen. Felix Klemme gibt Ihnen Tipps für ein harmonisches Familienleben.

  • Weniger Stress: Beruf, Familie, Freunde und Bekannte – da verliert der ein oder andere schnell den Blick für sich selbst und gerät in die Stressfalle. Unser Tipp: Runter vom Gas! Erfahren Sie, wie Sie Ihren Stress im Job reduzieren, mehr Achtsamkeit lernen und mit Entspannungsübungen für zwischendurch den Kopf wieder freikriegen.

  • Durchstarten im Job: Sie treten beruflich auf der Stelle, erhoffen sich aber eine Beförderung? Zeigen Sie Initiative, indem Sie konstruktive Vorschläge einbringen und die Bereitschaft signalisieren, neue Aufgabenbereiche zu übernehmen.

  • Sparsamer leben: Einen Großteil des Monats geht man arbeiten, doch am Ende ist vom Gehalt nicht viel übrig. Womöglich liegt es nicht daran, dass Sie zu wenig verdienen, sondern dass Sie keinen Überblick über Ihre Ausgaben haben. Ein Haushaltsbuch hilft zum Beispiel dabei, die Ausgaben zu überblicken und sparsamer zu leben.

  • Keine Vorsätze haben: Stillstand ist nicht gleich Rückschritt. Aus diesem Grund nehmen sich manche vor, ohne gute Vorsätze ins neue Jahr zu gehen. Wer sich nichts vornimmt, kann auch seinen Erwartungen nicht hinterherhinken. Seien Sie zufrieden damit, was Sie haben und wer Sie sind.


Gute Vorsätze? – Die AOK hilft Ihnen!

Mit „Laufend in Form“, „Stress im Griff“, „Abnehmen mit Genuss“, „Lebe Balance“ und „vigo 90 Tage Rückenfit“ hilft Ihnen die AOK, Ihre guten Vorsätze erfolgreich umzusetzen. vigo Online stellt Ihnen die Programme auf der nächsten Seite vor.

AOK-Programme – gute Vorsätze erfolgreich umsetzen

Das könnte Sie auch interessieren

Letzte Änderung: 11.10.2018



Broschüren bestellen - gratis!

Wertvolle Tipps zu verschiedenen Lebens­situationen - in den vigo Wissen Broschüren.

vigo-Rezepte

Alle vigo-Rezepte nach Kategorien sortiert. Jetzt stöbern und Appetit bekommen!

AOK-Gesund­heits­kurse

Tun Sie mehr für Ihre Gesundheit – die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt Sie dabei!

Vorteilhaft entspannen

Bei diesen Entspannungs- und Wellnessanbietern gibts für AOK-Versicherte Rabatte.