Zimtsterne

Schlanke Zimtsterne

Zimtsterne gehören zu den beliebtesten Plätzchen auf dem bunten Teller. Die kalorienarme Variante zeigt: Der Weihnachtsklassiker schmeckt auch ohne Mandeln.

Zubereitung:

Den Backofen vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt und das Mark der Vanilleschote vermengen. Milch und etwas Pflaumenmus hinzufügen und verkneten. Den Teig ausrollen und Formen ausstechen. Die Sterne im Backofen bei 170 Grad Celsius etwa 15 Minuten backen.

Glasur:
Nach dem Backen Puderzucker mit etwas Wasser und Zitronensaft vermischen und damit die abgekühlten Sterne bestreichen.

Nährwerte für die gesamte Menge ca.:
1581 kcal (Kalorien), 6621 kJ (Kilojoule), 27 g Eiweiß, 5 g Fett, 347 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 21.11.2014



Zutaten für den Teig:

  • 60 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Vanilleschote
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Backpulver
  • etwas Pflaumenmus

Zutaten für die Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • Wasser
  • etwas Zitronensaft
Kochen Sie los!

Für AOK-Kunden gibt es auf ausgewählte Kochkurse satte Rabatte.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.