Grünkohl

Die Frage der Woche: Ist Grünkohl eigentlich gesund?

Jedes Jahr nehmen die Experten des ServiceCenters AOK-Clarimedis rund eine halbe Million Anrufe entgegen. Häufig gestellte Fragen beantwortet das Expertenteam in der vigo-Online-Rubrik „Anruferfrage der Woche“.

Diese Woche: Ist Grünkohl eigentlich gesund?

Die Antwort der AOK-Clarimedis-Experten:

Grünkohl ist sogar sehr gesund: Er ist mineralstoffreich, voller Vitamine, enthält viele Ballaststoffe, Aminosäuren und sogar gefäßschützende Omega-3-Fettsäuren. Aufgrund seines hohen Eisen- und Proteingehalts gilt er als gute Alternative zum Fleisch. Ernährungswissenschaftler sagen dieser Kohlsorte außerdem eine entzündungshemmende Wirkung nach. Der Grund: Grünkohl steckt voller Flavonoide. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die neben Geschmack und Farbgebung auch die gesundheitsfördernde Wirkung des Kohls beeinflussen. Darüber hinaus kann sich der Genuss von Grünkohl positiv auf die Blutfettwerte auswirken sowie Gefäßablagerungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Auf die Zubereitung kommt es an

Doch Achtung: Das Gemüse wird häufig als deftige Hausmannskost serviert und mit reichlich Schweineschmalz oder fettigem Schweinefleisch zubereitet. Das ist natürlich weniger gesund. Achten Sie daher darauf, eine gesunde, fettarme Variante des Kohls aufzutischen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Smoothie auf Grünkohl-Basis oder püriertem Grünkohl als Zutat für ein herzhaftes Salatdressing? Auch im Wok kann Grünkohl schonend zubereitet werden, etwa als exotische Variante in Kombination mit Sesamöl, Sojasauce und Ingwer. Ein Grünkohlsalat schmeckt ebenfalls hervorragend. Probieren Sie es aus – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

AOK-Clarimedis – kompetente Informationen am Telefon: 0800 0 326 326

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg an 365 Tagen erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Ernährungsberatern und Versicherungsexperten gibt kompetente Auskünfte zu den Themen Medizin und Versicherung.

Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der
kostenfreien Rufnummer 0800 0 326 326.

Letzte Änderung: 22.02.2016



AOK-Clarimedis

Wibke Fishman, examinierte Fach­kranken­schwester für Psychia­trie. Erreichbar kostenfrei unter: 0800 0 326 326

Wintergemüse

So gesund sind Kohl, Lauch, Pastinake & Co.

Die Fragen der Woche

In unserem Archiv haben wir alle Anrufer-Fragen für Sie gesammelt.

Ernährungskurse vor Ort

Die AOK hilft Ihnen bei der gesunden Ernährung – mit Kursen in Ihrer Nähe.

Kochen Sie los!

Für AOK-Kunden gibt es auf ausgewählte Kochkurse satte Rabatte.