gefüllte Paprika

Gefüllte Spitzpaprika mit Feta

Fetakäse, Basilikum und Chili machen sich in Spitzpaprika echt gut. Ein leicht pikanter Snack, der ganz einfach zuzubereiten ist.

Zutaten für 4 Personen

  • 6 rote Spitzpaprika
  • 150 g Schafs- oder Ziegenkäse
  • 1 Zweig frisches Basilikum, fein gehackt
  • 12 grüne steinlose Oliven, fein gehackt
  • Paprika- oder Chilipulver
Icon: Zubereitungszeit 40 min.
Icon: Schwierigkeit leicht
Icon: Klassifizierung vegetarisch

Nährwerte pro Portion ca.:
236,8 kcal, 991 kJ, 11,5 g Eiweiß, 16,5 g Fett, 10 g Kohlenhydrate

1.

Die Deckel der Paprikaschoten abschneiden und die Kerne entfernen.

2.

Fetakäse zerkrümeln oder zerdrücken, Basilikumblätter abzupfen und mit den Oliven fein hacken.

3.

Käse mit Gewürzen, Kräutern und Oliven mischen und in die Paprikaschoten füllen,.

4.

Auf dem Rost grillen, bis die Paprika Blasen wirft.

Guten Appetit


Quelle: Gemüse ist mein Fleisch. Vegetarisch grillen. Von Torsten Mertz, Verlag Parkstraße, München



Zutaten für 4 Personen

  • 6 rote Spitzpaprika
  • 150 g Schafs- oder Ziegenkäse
  • 1 Zweig frisches Basilikum, fein gehackt
  • 12 grüne steinlose Oliven, fein gehackt
  • Paprika- oder Chilipulver
Abnehmen mit Genuss

Mit dem AOK-Programm erreichen und halten Sie Ihr Wohlfühlgewicht! Einfach anmelden und mitmachen!

Kochen Sie los!

Für AOK-Kunden gibt es auf ausgewählte Kochkurse satte Rabatte.