Mann enspannt sich

Progressive Muskelentspannung

Die Entspannungsübungen nach dem Nervenarzt Jacobson beruhen auf einem einfachen Prinzip: die bewusste Wahrnehmung des Körpers im Allgemeinen und das Bewusstmachen von Anspannung und Entspannung im Speziellen.

Das ist progressive Muskelentspannung: Anspannung der Hauptmuskelgruppe und anschließende Entspannung. Auf diesem Weg lernt man, Verspannungen auf diesem Wege schneller zu bemerken und positiv zu beeinflussen. Dabei soll das Schmerzerleben bei der Anspannung ebenso bewusst gemacht werden wie das wohltuende Erlebnis der Entspannung. Für Unerfahrene ist es am besten, die Übungen nach professioneller Anleitung anzugehen.

Damit Sie die Methode für sich ausprobieren können, haben wir für Sie acht Übungen zum Ausprobieren zusammengestellt.

Progressive Muskelentspannung im Sitzen

Die PME ist eine einfach zu erlernende und sehr wirksame Entspannungsmethode, die Ihnen helfen kann, Stress abzubauen. Personal Trainer und Coach Natalie Willems aus Düsseldorf gibt Ihnen in diesem Echtzeitvideo eine geführte Anleitung.

Ihnen hat das Video gefallen? Abonnieren Sie uns auf YouTube, um kein Video mehr zu verpassen!

Autogenes Training

Letzte Änderung: 08.01.2015



CD „Autogenes Training"

Sichern Sie sich ein Gratis-Exemplar der CD „Autogenes Training"!

Standfeste Entspannung

Deshalb tut Stand Up Paddling Körper und Seele gut.

Vorteilhaft entspannen

Bei diesen Entspannungs- und Wellnessanbietern gibts für AOK-Versicherte Rabatte.

Stress im Griff

Mit dem AOK-Programm lernen Sie, den Stress zu verringern. Einfach anmelden und mitmachen!