Skifahrer auf Skipiste

Skifahren: fit für die Piste

Damit ein Wintersportler auf seinen Skiern auch sicher im Tal ankommt, sollte er mindestens acht Wochen Vorbereitung einplanen. vigo online stellt Ihnen zwei verschiedene Trainingsprogramme vor – eines für Untrainierte und eines für sportlich Aktive.

Ferien in Sicht! Die Piste ruft. Doch vorher wollen Sie sich rechtzeitig auf den lang ersehnten Winterurlaub vorbereiten und sowohl Ihre Ausdauer als auch Ihre Koordination in Schwung bringen? Sehr gut! Beachten Sie aber bei der Vorbereitung Ihre körperliche Verfassung und Ihren aktuellen Fitnesszustand.

Wenn Sie lange keinen Sport getrieben haben, übergewichtig sind oder Vorerkrankungen haben, ist ein sportmedizinischer Check sinnvoll. Der Arzt untersucht unter anderem Herz, Lunge, Blut und den Bewegungsapparat. Mit ihm können Sie auch abklären, welche Ausdauersportart am besten für Sie geeignet und wie viel Belastung okay ist.

Trainingsplan 1 – für Untrainierte

Trainingsplan 2 – für Sportliche

Doch egal, ob Sie jetzt erst mit dem Sport anfangen oder das gesamte Jahr über regelmäßig trainieren: Das Durchhalten ist in beiden Fällen die größte Herausforderung. Um Ihre Motivation zu steigern und sich nicht selbst mit faulen Ausreden vom Training abzuhalten, empfiehlt es sich, das Training gemeinsam mit Freunden zu absolvieren und dafür feste Termine in der Woche zu verabreden.

Ihnen hat das Video gefallen? Abonnieren Sie uns auf YouTube, um kein Video mehr zu verpassen!

Skigymnastik: Trainingsplan für Untrainierte

Das könnte Sie auch interessieren

Letzte Änderung: 30.11.2017



Kneippen in der Kälte

Wie Sie mit Kneipp'schen Anwendungen gesund durch den Winter kommen.

Sporttipps

Wir stellen interessante neue Sportarten vor - Ausprobieren erwünscht!

Sparen beim Skifahren

Als AOK-Kunde erhalten Sie bei diesen Partnern Rabatte auf Verleih und Service.

Fitness-Forum

Auf aok.de beantworten Experten Ihre Fragen rund um Fitness und Bewegung.